Partner Twisters

Nach dem Lockdown endlich wieder zum Sport. Diese Chance nutzten sehr viele Mädchen in und um Rendsburg herum. Das Wachstum in den letzten Wochen und Monaten ist enorm. Ein Beispiel: Im Mai war es noch unsicher ob überhaupt eine U14 Mädchenmannschaft zustande kommt, mittlerweile spielt das Team jedes Mal mit 12 Spielerinnen und kann auf 17 Spielerinnen zurückgreifen.

Auch in der U12 wächst die Mannschaft immer weiter, zurzeit spielen 20 Mädels aus den Jahrgängen 2010/11 im Team. Auf Grund der hohen Anzahl gibt es mittlerweile zwei Teams. Ein Team spielt bei den U12 Jungs in der Liga mit (da es ansonsten keine U12 Teams im BVSH gibt), das zweite Team spielt in der U12 Anfängerliga mit. Nimmt man die erfahreneren U10 Spielerinnen dazu könnten auch ohne Probleme 3 U12 Teams gestellt werden, leider ist dieses auf Grund der wenig Spielmöglichkeiten im BVSH schwierig zu realisieren. So werden immer wieder weitere kleine Turniere gegen Mädchenmannschaften über die BVSH Grenze hinaus geplant.

Selbst bei den älteren Mädchen in der U16 wächst die Mannschaft weiter an, so haben sieben Spielerinnen der Jahrgänge 2006/07 den Weg in den Verein gefunden. Auf Grund der wenigen Spiele ist es hier jedoch schwierig alle neuen Mädels einzubinden, so werden hier eigenständig U15/U16 Anfängerspiele geplant.

„Zurzeit ist der Zuwachs unglaublich, fast alle Mädchen, die sich das Training ansehen bleiben auch dabei, was natürlich eine schöne Bestätigung für unsere Arbeit ist. Wenn es so weiter geht, haben wir in der nächsten Saison mehre Mädchenmannschaften in einer Altersklasse, was es bisher bei uns noch nicht gegeben hat.“

Timo Wöhst (Jugendwart und U12/U14W Trainer)

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Buchfinkenweg 14a
24787 Fockbek
Impressum