Wenn man Malte Jacobsens Stärken kurz beschreiben soll, so sind dies klar sein exzellenter Distanzwurf, vorzugsweise von der Dreierlinie und die Verteidigung verschiedenster Spielertypen. Egal, ob klein und schnell oder groß und bullig, Malte kann sie alle matchen und ist daher ein hervorragender Baustein für sein Team. Umso mehr freut sich der neue Coach Max Rockmann, dass Jacobsen auch in der neuen Saison für sein Team auf Korbjagd gehen will.

„Ich möchte weiter alles für die Mannschaft geben und sie besser machen, um mit allen Spaß am Basketball zu haben“, so der Kieler Student. „Wenn wir eine gute Saison spielen und am Ende mit uns zufrieden sein können, dann bin ich es ebenso. Tabellarisch ist es nach meiner Erfahrung immer sehr schwierig, vor der Saison realistische Prognosen abzugeben, auch weil so viel in einer Saison passieren und man derzeitig noch nicht einschätzen kann, wie die anderen Teams aufgestellt sind. Aber ich denke, dass wir wieder eine Position im Mittelfeld erreichen können.“

In jedem Fall wird Malte Jacobsen nicht nur mit der gewohnten Nummer 8 auf dem Platz sein, sondern mit Sicherheit auch das eine oder andere Mal durch sein originelles Aussehen und seine zahlreichen Dreier auffallen, die vorzugsweise in Serie fallen. Denn wenn Malte erstmal „On Fire“ ist, kann ihn keiner mehr stoppen.

Basketball-Club Rendsburg e. V. / Rendsburg TwistersTwisters112 BBCRweiß
Buchfinkenweg 14a
24787 Fockbek
Impressum

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.